Wir vor Ort 1/2018

Inhalt TREND // 05 Netzwerk E-Mobili- tät: gemeinsam die Energiewende im Verkehr voranbringen. EINSTIEG // 03 Märkte, Kirmes und Open-Air-Theater – 2018 lockt mit tollen Veranstaltungen. SERVICE // 06 Der Ticketshop ab jetzt im Kundenbüro der Stadt- werke Castrop-Rauxel. Einfach mal das Auto stehen lassen Volle Straßen, dicke Luft – nervt Sie das auch? Unser Tipp: Einfach mal bewusst aufs Auto verzichten und die Alternativen ausprobieren. Wir pendeln fast täglich mit dem Auto zur Ar- beit, liefern den Nachwuchs in der Kita, Schule oder beim Sport ab und machen unseren Groß- einkauf auf der „grünen Wiese“. Wir besitzen mindestens ein Auto, viele Haushalte auch ein zweites oder mehr. Fahrzeug? „Stehzeug“! Klar ärgern wir uns regelmäßig über verstopfte Innenstädte, Blechlawinen auf den Autobahnen, sorgen uns ums Klima und die Feinstaubwerte – aber etwas ändern können wir trotzdem nicht? Das eigene Auto gilt immer noch als Inbegriff für Freiheit. Dabei wird der durchschnittlich genutz- te Pkw gerade mal 40 Minuten am Tag bewegt, steht also mehr als 23 Stunden nur herum – und kostet Geld. Kosten unterschätzt Die Ausgaben fürs Auto sind der zweitgrößte Posten im Haushaltsbudget. Wenn man nur die reinen Spritkosten im Blick hat und nicht das Gesamtpaket, liegt die Hemmschwelle, für jede Fahrt das Auto zu nehmen, niedrig. „Oft kennen die Leute die Alternativen zum Auto nicht“, sagt Bernhard Knierim, Autor des Ratgebers „Ohne GEWINNEN SIE! Wir verlosen ein Zauber- dinner, einen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher und mehr. Rätsel Seite 08 FORTSETZUNG AUF SEITE 04 >> ORT vor Wir Das Magazin Ihrer Stadtwerke Castrop-Rauxel Ausgabe 1/2018 www.swcas.de

RkJQdWJsaXNoZXIy ODA5Mjk=