MENU
Störung in der Gasversorgung melden

Sie haben eine Störung in der Gasversorgung bemerkt? Melden Sie das unbedingt und unverzüglich Ihrem Netzbetreiber. 

Störung im Gasnetz melden

Im Notfall rufen Sie bitte die Polizei (110) oder die Feuerwehr (112) an.

Störung in der Stromversorgung melden

Der Strom ist ausgefallen oder eine Stromleitung beschädigt? Melden Sie diese Störung bitte umgehend bei Ihrem örtlichen Netzbetreiber. 

Störung im Stromnetz melden

Im Notfall rufen Sie bitte die Polizei (110) oder die Feuerwehr (112) an.

Störung in der Trinkwasserversorgung melden

Sie haben eine Störung in der Wasserversorgung festgestellt, zum Beispiel eine Trübung oder einen Druckabfall. Hier finden Sie sofort den richtigen Ansprechpartner.
 

Entstördienst GELSENWASSER AG

Im Notfall rufen Sie bitte die Polizei (110) oder die Feuerwehr (112) an.

Störung in der Versorgung mit Fernwärme melden

Ihre Fernwärme-Versorgung ist ausgefallen oder Ihre Fernwärme-Heizung funktioniert nicht mehr? Melden Sie diese Störung bitte umgehend bei Ihrem örtlichen Betreiber e.on Fernwärme GmbH.

zur Webseite e.on Fernwärme

Im Notfall rufen Sie bitte die Polizei (110) oder die Feuerwehr (112) an.

Was tun, wenn ...

Sie haben den Wasserhahn zu Hause aufgedreht – und heraus kommt statt klarem Wasser eine trübe Flüssigkeit? Eine solche Trübung kann verschiedene Ursachen haben. Möglicherweise wurde der Hahn längere Zeit nicht benutzt – zum Beispiel weil Sie in Urlaub waren – und das Wasser hat in der Hausinstallation „gestanden“. Dann lassen Sie das Wasser einige Minuten ablaufen – in der Regel ist die Trübung schnell verschwunden. 

Sollte die Trübung aber auch nach längerem Ablaufen nicht verschwinden, kann das ein Zeichen für eine Verunreinigung sein. 

Rufen Sie in einem solchen Fall unseren 24h Entstörungsdienst an!  

Auch wenn wir permanent in unser Leitungsnetz investieren, kann es zu Schäden kommen. Frost, Materialermüdung oder auch starke Korrosion sind mögliche Ursachen. Bemerken Sie einen Rohrbruch bei sich im Haus, ist der Installateur Ihres Vertrauens gefordert. Bei Schäden vor dem Wasserzähler, also außerhalb des Hauses, übernimmt unser 24 h Entstörungsdienst! 

Aus Ihrem Hahn sprudelt kein Wasser mehr? Eine technische Störung kann der Grund sein. Zum Beispiel Verunreinigungen oder Schäden ganz in Ihrer Nähe: Dann muss aus technischen Gründen möglicherweise die Leitung einer ganzen Straße oder eines ganzen Viertels abgesperrt werden, damit unsere Fachleute den Fehler beseitigen können. Dauert das länger, gibt es aber auf jeden Fall Abhilfe. Dann sorgen wir mit Ersatzleitungen oder Wasserwagen dafür, dass Sie genug Trinkwasser zu Hause haben.

Wir informieren Sie in solchen Fällen. Achten Sie auf Durchsagen oder Info-Zettel in Ihrem Hausflur!

In Einzelfällen kann es auch vorkommen, dass die Wasserzufuhr gesperrt wurde, weil Rechnung trotz mehrerer Erinnerungen nicht bezahlt worden sind. Dann ist in der Regel der Hauseigentümer der Ansprechpartner.

Kommt nur noch ein Rinnsal aus dem Duschkopf, kann das viele verschiedene Gründe haben, unter anderem eine technische Störung.

Wenden Sie sich an unseren 24h Entstörungsdienst! 

Erdgas ist eigentlich geruchlos, wird aber von den Versorgern odoriert, d.h. mit einem Geruchsstoff versehen. So bemerken Sie schnell, wenn irgendwo Gas entweicht. Was Sie in einem solchen Fall tun müssen und Tipps für den Umgang mit Gas im Alltag finden Sie bei uns. 

Mehr über Gas im Alltag erfahren