MENU

Gut zu wissen

Mehr als eine Million Menschen in Deutschland benötigen Strom für ihre Heizung, zum Beispiel für eine Wärmepumpe, eine Nachtspeicherheizung oder eine Fußbodenheizung. Sie wollen Kosten sparen, aber trotzdem umweltfreundlich heizen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn unser CASHeizstrom ist 100 % grüne Energie aus Wasserkraft!

Mehr über die Herkuft unseres Ökostroms erfahren

Wärme aus der Steckdose – das ist nicht neu. Schon seit Jahrzehnten gibt es in Deutschland Heizstrom, früher war das eine Alternative zu Gas und Öl. Damals wurde Strom hauptsächlich für Elektroheizungen, also Nachtspeicherheizungen, genutzt. Heute werden auch Wärmepumpen mit Strom betrieben. 

Seit der Marktöffnung 2010 durch das Bundeskartellamt sind Verbraucher in Sachen Heizstrom nicht mehr ausschließlich vom Grundversorger abhängig. Sie können Heizstrom auch über andere Anbieter beziehen. 

Wenn Sie also eine Alternative suchen – berechnen Sie hier einfach Ihren Heizstrom-Preis oder sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne! 

Ihr Ansprechpartner

Lars Komoßa

Vertrieb

 02305 9477-11